Luxusbett Serail

Märchenhafte Momente im Luxusbett Serail

In unserer Vorstellung steht „Serail“ für den Palast eines großen osmanischen Herrschers und – dank Mozarts populärer Oper – die dort ablaufenden amourösen Verwicklungen. Einen orientalischen Zauber verströmt auch unser Bettgestell Serail. Dies bewirkt die fantasievolle Komposition aus Metall, Zierelementen und Polsterung, die zu einer prachtvollen Ausfertigung und einzigartigen Formgebung arrangiert wurden. Optisch überzeugt das Luxusmodell Serail durch die Kombination aus Antikgold und Antiksilber, in denen die metallenen Bestandteile eingefärbt sind. Sie werden auf ideale Weise ergänzt durch die cremefarbene Samtpolsterung, die zudem noch einen haptischen Glanzpunkt bietet.
Die Symmetrie der Verstrebungen im Fußteil des Luxusbettes Serail bietet einen spannenden Kontrast zum üppigen Bettkopf. Die edle Knopfpolsterung des Kopfstücks wird umrahmt von den aufwändigen floralen Verzierungen, in denen vor allem die ährenförmigen Elemente ins Auge fallen. Die exotische Formstruktur des Kopfstücks besteht aus sich überlappenden Bögen, die auf das kreisförmige Wappenrund im Zentrum zuwachsen. Die rebenartige Leichtigkeit dieser Arbeiten wird gestützt von den geraden, starken Bettpfosten, deren formschöne, runde Abschlüsse den Gesamteindruck verstärken. All diese Details wirken auf magische Weise zusammen, so dass unser Luxusbett Serail Design, Ästhetik und Behaglichkeit in vollendeter Form zusammenbringt.

Serail wird sich gewiss als zentraler Blickpunkt Ihres Schlafraumes bewähren. Die unvergleichliche Schönheit des luxuriösen Bettes ist unvergänglich dank der hervorragenden Materialen, die wir verwendet, und der Verarbeitungstechniken, die wir angewandt haben. So sind die Metallfarben Antikgold und Antiksilber als per Hand aufgetragene Patinierungen besonders farbecht und haltbar. Dazu weist das geschraubte Metall der massiven, handgeschmiedeten Eisenbetten die Vorzüge einer schweren Bauweise auf. Unser Luxus Metallbett Serail ist überaus stabil, passgenau gefertigt und in einer Bettbreite von 1,8 Metern und einer Standardlängen von 2 Metern, erhältlich. Es übersteht auch robuste Momente ohne Schrammen oder Kratzer und ist überdies, weil geschraubt (und nicht gesteckt), absolut „lautlos“ – Quietschgeräusche wird es nicht erzeugen. Somit ist Serail genauso so wunderschön wie robust – und bleibt es ein Leben lang.

 

Komplett
Kopfteil: 173 cm, Fußteil: 77 cm

Antikgold und Antiksilber kombiniert
1,80 m: 2.500,- €

Preislisten Collection Rita Sibbe